Manga Day Bochum 2022

Am 27. August dieses Jahres fand in Deutschland zum ersten Mal der Manga Day statt. In Bochum hat die Mayersche Buchhandlung sogar eine ganze Woche rund um den Manga Day veranstaltet. Viele Aktionen standen auf dem Programm, u.a. ein Zeichenwettbewerb, eine Manga Rätsel Tour sowie ein Meet & Greet mit Martina Peters, einer sehr bekannten Manga-Zeichnerin. Diverse Partner: innen, darunter die Stadtbücherei Bochum, das Modehaus Baltz, das Capitol Kino oder das Einkaufszentrum Drehscheibe beteiligten sich mit eigenen Aktivitäten. Mehrere hundert Manga Fans, viele von ihnen kostümiert, besuchten die Innenstadt und nahmen die Angebote wahr. Als Highlight lud die Mayersche Buchhandlung zum Manga Walk in die Bochumer Innenstadt ein. Zahlreiche Cosplayer: innen folgten der Einladung und belebten die City mit ihren kreativen Kostümen. Das Titelbild zeigt die Siegerin des Manga Walks Bochum.


Die gemeinsame Initiative von Thalia Mayersche, Stadtbücherei und Stadt Bochum wurde durch den City-Fonds gefördert. Dieser unterstützt Projekte und Aktionen innerhalb der Innenstadt sowie des Bermuda3Ecks. Im Fokus des City-Fonds stehen insbesondere investive Maßnahmen, die zur Stärkung der Innenstadt als Geschäfts- und Gastronomiestandort beitragen.


Der Manga Day ist ein erfolgreiches Beispiel dafür, wie städtebauliche Förderung und private Kooperationen zur Belebung der Innenstadt und zur Aktivierung der Bürger: innen beitragen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert